BGF-VITAL

Betriebliche Gesundheitsförderung wird immer wichtiger: der demografische Wandel, steigende Stressbelastungen und ein erhöhter Kostendruck erfordern passende Maßnahmen! Ziel ist es die Produktivität als Unter-nehmen und die Attraktivität als Arbeitgeber zu erhalten bzw. zu steigern.

Dabei ist entscheidend, dass Betriebliche Gesundheitsförderung nur effizient und nachhaltig wirken kann, wenn folgende Faktoren erfüllt sind:

  • BGF als Teil der Führungsverantwortung und als Managementfunktion!
  • Systematische Zieldefinition, Planung, Umsetzung und Evaluierung!
  • BGF als integrierter Bestandteil bestehender Betriebsprozesse!

Und ob BGF-Maßnahmen zu einer erhöhten Vitalität der einzelnen MitarbeiterInnen und der Gesamtorganisation führen, sollte mess- und nachweisbar sein! – BGF-VITAL-CHECK.

Comments are closed.